Spinat-Mascarpone-Sauce auf Bandnudeln

Spinat-Mascarpone-Sauce auf Bandnudeln

Lasst euch von den Mengenangaben in diesem Rezept nicht in die Irre führen: Spinat verliert beim Zubereiten so viel Wasser, dass man schon eine riesige Schüssel frischer grüner Blätter benötigt, um eine gute Portion für zwei Personen zu bekommen. Dafür ist Spinat wahnsinnig gesund: Zwar […]

Pesto von der grünen Stange

Pesto von der grünen Stange

Sellerie war schon im alten Ägypten als Heilpflanze bekannt. Heute gibt es sie entweder als Knolle oder in Stangenform. Für dieses Pestorezept benötigt ihr die Stangenvariante, genauer gesagt: Nur die Blätter, die meistens im Müll landen! (Die Stangen solltet ihr natürlich auch verwenden ;-), z.B. […]

Gute Brühe ohne Mühe

Gute Brühe ohne Mühe

Warum ihr besser auf Instant-Gemüsebrühe aus dem Supermarkt verzichtet, könnt ihr u.a. in meinem Winterwurzel-Suppen-Rezept nachlesen. Dennoch müsst ihr auf Gemüsebrühe als Allround-Gewürz in der Küche und als Basis für viele leckere Suppen nicht verzichten. Eine wunderbare Gemüsebrühe aus dem Glas kann man nämlich ganz […]

Wilde Hefe aus dem Einmachglas

Wilde Hefe aus dem Einmachglas

Hefe ist zurzeit das neue Toilettenpapier. Sie ist schwer zu kriegen. Aber nicht nur deshalb sollte man lieber auf Bio-Hefe (wenn mal im Biomarkt verfügbar) zurückgreifen als konventionelle Hefe zu kaufen. Diese wird nämlich unter Einsatz von Ammoniak und Phosphaten im großen Stil hergestellt, während […]

Spaghetti mit Tomatensoße – aaaber richtig!

Spaghetti mit Tomatensoße – aaaber richtig!

Idealerweise habt ihr schon vorher meinen Artikel zum bewussten Einkaufen durchgelesen. In diesem zeige ich, beispielhaft am einfachen Spaghetti-mit-Tomaten-Soße-Rezept, an was der Verbraucher bei seinem täglichen Spaziergang durch den Supermarkt achten sollte. Spaghetti mit Tomatensoße klingt denkbar einfach, doch ich möchte euch zeigen, wie ihr […]

Fermentierte Zucchini – vitaminreich durch den Winter

Fermentierte Zucchini – vitaminreich durch den Winter

Fermentieren ist eine etwas in Vergessenheit geratene Methode, Gemüse im Winter länger haltbar zu machen. Mit diesem sehr leichten Rezept kreiert ihr euch einen tollen knackig-frischen Snack für zwischendurch (passt ideal zu Couscous- oder Quinoa-Salat, aber auch einfach nur zum klassischen Abendbrot als Beilage), der […]

Selleriesuppe – die tolle Knolle

Selleriesuppe – die tolle Knolle

Zugegeben ist Sellerie nicht das ansehnlichste Gemüse. Aber es zählen eh die inneren Werte und das Innere der Knolle hat es in sich! Sellerie ist reich an Nährstoffen wie etwa Kalium, Magnesium und Eisen den Vitaminen C, E und zu guter Letzt Niacin. Der hohe Gehalt […]

Dinkelpizza Avanti

Dinkelpizza Avanti

  Was denkt ihr, warum ich dieses Rezept so genannt habe? Nein, nicht, weil Pizza italienische Wurzeln hat, sondern, weil ich das letztes Mal die Uhr gestoppt habe. In 10 Minuten war der Teig fertig ausgerollt, mit Knoblauch-Öl bestrichen und belegt worden. Schneller als eine […]

Kikeriki-Quiche aus Winterwirsing

Kikeriki-Quiche aus Winterwirsing

Quiche ist bekanntlich ein leckeres Mürbeteiggericht aus Frankreich. Da ein Quiche mit (am besten regionalen Bio-)Eiern zubereitet wird, denke ich immer gleich an “Kikeriki”. Daher dieses einfache Rezept für meinen absolut backpulver- und zusatzstofffreien Kikeriki-Quiche: Passend zur Jahreszeit verwendete ich diesmal Wirsingkohl für die Füllung. […]

Borschtsch, die perfekte Winterkraut-Suppe

Borschtsch, die perfekte Winterkraut-Suppe

Borschtsch ist ein traditionelles Gericht aus Russland. Vor allem im Winter macht sich die Suppe ganz gut. Sie macht satt und ist reich an Vitaminen. In die Suppe kommt übrigens auch nur saisonales Gemüse und sie ist einfacher zu kochen als auszusprechen. 🙂 Und so […]

Winter-Wurzel-Suppe

Winter-Wurzel-Suppe

Als Vorspeise für unser Silvestermenü hatten wir eine Winter-Wurzel-Suppe. Ein nicht nur leckeres, vitaminreiches, sondern auch saisonales Rezept. Warum man saisonal kochen sollte, könnt ihr hier nachlesen. Gemüsebrühe: Wenn wir Suppen kochen, bereiten wir immer unsere eigene Gemüsebrühe zu. Verzichtet am besten komplett auf Instantgemüsebrühe […]

Dinkelspätzle mit würziger Apfel-Rotkohl-Pfanne

Dinkelspätzle mit würziger Apfel-Rotkohl-Pfanne

Rotkohl ist eine Vitaminbombe und gerade jetzt im Winter auch sehr beliebt. Außerdem kann man Rotkohl sowohl herzhaft als auch süß zubereiten. Deshalb haben wir einmal herzhaft und süß kombiniert. Spätzle: Dinkelmehl, Eier, Mineralwasser, Salz und Pfeffer mit einander vermengen. Die Masse muss sich klebrig […]

Silvestermenü – Rotkohl mit Maronen-Hirse-Füllung

Silvestermenü – Rotkohl mit Maronen-Hirse-Füllung

Saisonal, einfach und lecker. Füllung: Gekochte Hirse (halbe Tasse Hirse in halber Tasse Wasser kochen, bis die Hirse weich ist), eine Packung Maronen (in ganz kleine Stückchen geschnitten), 2 Knoblauchzehen und fein geschnittene Karottenstückchen anbraten. Mit etwas Salz und Pfeffer würzen. Rotkohlblätter: Rotkohl blanchieren, dann […]

Quinoa-Bratlinge mit frischer Petersilie

Quinoa-Bratlinge mit frischer Petersilie

Quinoa-Bratlinge schmecken nicht nur absolut köstlich, sondern benötigen auch wenig Zeit für die Zubereitung. Ihr müsst Quinoa vor dem Kochen immer gut auswaschen, sonst wird es etwas bitter im Geschmack. Die 2 Schalotten und Petersilie ganz fein hacken und in Öl andünsten. Nachdem das Quinoa […]

Ravioli selbst gemacht

Ravioli selbst gemacht

Nach einer Ewigkeit – Umzug nach Berlin, Masterstudium und vieles Andere – wird nun wieder regelmäßig gepostet. Anfangen möchte ich mit einem etwas aufwendigen, aber sehr leckerem Rezept: Ravioli selbst gemacht. Als Unterstützung habe ich einen Ravioli-Maultauschen-Former verwendet: So geht es etwas schneller und sie […]

Leckere Mandelwaffeln

Leckere Mandelwaffeln

Heute Abend gab es bei mir Mandelwaffeln. Da ich definitiv die Kombi von einfach und lecker bevorzuge, stehen sie bei mir ganz oben auf der Liste. Zubereitung: Zunächst einmal Reissirup und Eier verquirlen. Anschließend die übrigen Zutaten unterrühren und solange mixen bis ein glatter flüßiger […]

Hokkaido-Kürbis-Lasagne

Hokkaido-Kürbis-Lasagne

Der Herbst ist da und mit ihm der Kürbis. Seit etwa Ende August ist der Hokkaido-Kürbis im Supermarkt erhältlich. Er ist klein, reich an Vitaminen und in Maßen gut verträglich (immer natürlich selbst testen). Zubereitung: Die halbe Schalotte klein schneiden und andünsten. Anschließend Kürbisstückchen dazugeben […]

Kurkuma – oder die goldene Milch

Kurkuma – oder die goldene Milch

Kurkuma ist ein kleines Wunder: Sie wirkt rundum gesundheitsfördernd. Denn das darin enthaltene Curcumin ist nicht nur für die leuchtende Farbe und den Geschmack verantwortlich, sondern regt zudem auch die Verdauung an, hemmt Entzündungen und lindert zu guter Letzt auch Symptome wie Völlegefühl oder Blähungen. […]

Buchweizensuppe

Buchweizensuppe

Suppenfreunde aufgepasst. Heute gibt es ein neues Rezept mit Buchweizen.   Zubereitung: Für 1 Liter Wasser: Kartoffeln in Würfel schneiden und zum Kochen bringen. Anschließend Buchweizen dazugeben. Nun die Schalotte klein schneiden und in Butter andünsten. Die Karotte raspeln und zu der Schalotte dazugeben. Das […]

Zwetschgenkuchen bei Regenwetter

Zwetschgenkuchen bei Regenwetter

  Auch, wenn noch eine kleine Hoffnung auf warme Tage besteht, herrschen hier gerade herbstliche Gefühle. Deshalb gab es es heute Zwetschgenkuchen. Zwetschgen sind perfekt, weil sie süß und sauer zugleich sind und aufgrund ihres reichen Vitamin- und Nährstoffgehalts rundum gesund sind. Zwetschgen gehören außerdem […]

Puffel-Muffel –  Kartoffelbratlinge

Puffel-Muffel – Kartoffelbratlinge

Ich bevorzuge oft schnelle und einfache Gerichte. Deshalb habe ich auch heute etwas für den “schnellen”, aber doch verwöhnten Magen: Meine geliebten Kartoffel-Bratlinge, die auch Kochmuffel  gut zubereiten können und ich daher liebevoll Puffel-Muffel getauft habe.   Zubereitung: Die Kartoffeln müsst zunächst kochen, schälen und […]

Buchweizenbrot

Buchweizenbrot

Mit seinen hochwertigen Nähr- und Vitalstoffen stellt Buchweizen eine gesunde Alternative zu den üblichen Getreidearten dar und hat zudem einen pikant nussigen Geschmack. Zum Frühstück hatte ich heute Buchweizenbrot und empfehle es sehr. Zutaten: Zubereitung: Alle Zutaten miteinander vermischen und in eine Kastenform geben. Je nach […]

Herzhafte Pfannkuchen

Herzhafte Pfannkuchen

Heute Abend gab es bei mir herzhafte Pfannkuchen mit geriebenen Gouda und Dill. Dill nutze ich beinahe für alle Speisen. Mt seiner Würzkraft gehört er für mich einfach dazu. Folgende Zutaten braucht ihr: Zubereitung: Zunächst einmal muss die Milch warm gemacht werden. Währenddessen Käse mit […]

Aprikosenkonfitüre – schnell, leicht, lecker

Aprikosenkonfitüre – schnell, leicht, lecker

Vor einiger Zeit habe ich euch eine Variante vorgestellt, wie man Konfitüre selber machen kann. Dazu brauchte man Aprikosen, Traubenzucker und Biovegan Konfitura. In diesem aktualisierten Beitrag zeige ich euch nun wie es auch anders geht. Zutaten: Zubereitung: Aprikosen klein schneiden und auf sehr hoher […]

Pfifferlingssuppe

Pfifferlingssuppe

Pfifferlinge sind geeignet bei Fruktoseintoleranz (immer individuell testen), sind figurfreundlich, da sie wenig Kalorien haben und quasi aus Wasser bestehen (etwa zu 92 %). Und obwohl sie gesund sind, sollte man in der Woche nicht mehr als 250 g Wildpilze zu sich nehmen, da sie […]

Buchweizen-Gemüse-Auflauf

Buchweizen-Gemüse-Auflauf

Buchweizen ist ein absoluter Allrounder. Von süß zu herzhaft, kann mit Buchweizen so vieles gekocht werden. Heute stelle ich euch ein Rezept mit Gemüse vor:   Zunächst einmal Buchweizen kochen bis es einigermaßen weich ist. Gemüse klein schneiden. Anschließend alle Zutaten samt Buchweizen miteinander vermischen […]

Für Naschkatzen! – Selbstgemachte Konfitüre

Für Naschkatzen! – Selbstgemachte Konfitüre

Für viele gehört Konfitüre einfach zum Frühstück dazu. Für mich ebenfalls. Das Problem mit der Supermarktkonfitüre sind allerdings die Zutaten: Zusatzstoffe wie Farb- und Konservierungsstoffe und für Menschen, die eine Fruktoseunverträglichkeit haben, zusätzlich Fruchtzucker und Industriezucker. Dafür gibt es eine ganz einfache Lösung: Selber machen! […]

Erfrischender Stachelbeer-Smoothie

Erfrischender Stachelbeer-Smoothie

Nach den Regentagen wird es wieder sommerlich. Passend dazu habe ich heute einen erfrischenden Stachelbeer-Smoothie gemacht. Stachelbeeren haben einen ungemein guten Ruf bezüglich ihres Vitamin- und Mineralstoffengehalts. Doch so gesund Stachelbeeren und viele anderen Beeren auch sind, müssen Menschen bei Fruktoseunverträglichkeit darauf achten, dass sie, […]

Graupen-Bratlinge

Graupen-Bratlinge

Graupen sind in den letzten Jahrzehnten ein wenig in Vergessenheit geraten, doch das Getreide hat es gerade an heißen Tagen in sich: Sie sind leicht verdaulich und können auch jetzt im Sommer den Speiseplan so richtig aufpeppen. Die kleinen runden Perlgraupen stellen eine ideale Mahlzeit […]

Dinkelflammkuchen mit frischen Pfifferlingen

Dinkelflammkuchen mit frischen Pfifferlingen

Die Pfifferling-Saison hat begonnen und ich möchte euch das Rezept für meinen Dinkelflammkuchen nicht vorenthalten, der mir den heutigen Abend versüßt hat. Zutaten (für ein Blech) Für den Teig: 300 g Dinkelmehl (Type 630) 150 ml Wasser 1 Prise Meersalz 2 EL Rapsöl Für den […]

Kuchen mit roten Johannisbeeren

Kuchen mit roten Johannisbeeren

Rote Johannisbeeren haben einen süß säuerlichen Geschmack und eignen sich deshalb super für einen Kuchen im Sommer.   Zutaten für den Teig:   Zutaten für die Füllung:   Zutaten für den Aufguss:   Zubereitung: Zunächst einmal müsst ihr alle Zutaten für den Teig zusammenmischen. Dabei […]

Beeren-Freude

Beeren-Freude

Sowohl schwarze als auch rote Johannisbeeren sind wahre Erfrischer im Sommer. Besonders die roten Beeren zeichnen sich durch einen süßlich säuerlichen Geschmack aus. Die schwarzen Johannisbeeren haben dagegen einen eher herben Geschmack und sind eine wahre Vitamin-Bombe: Sie enthalten im Vergleich zu den roten fünfmal […]

Grünkernbratlinge mit Kartoffelbrei

Grünkernbratlinge mit Kartoffelbrei

Heute Abend gab es Grünkernbratlinge, dazu selbstgestampften Kartoffelbrei. Das Rezept möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Rezept (für ca. 6 Bratlinge):  100 g Grünkernschrot 1/2 Karotte 50 g Gouda (jung) 1 Ei Etwas Petersilie 1 TL Meersalz Etwas Pfeffer 2 EL Rapsöl Zunächst den Grünkernschrot […]

Dinkel-Quark-Brötchen

Dinkel-Quark-Brötchen

Ich stelle euch hier mein Rezept für Dinkel-Quark-Brötchen vor. Diese gehören fest zu meinem Speiseplan, sind schnell zubereitet, lassen sich gut einfrieren und sind einfach lecker. Noch dazu sind sie aus 100% Dinkelmehl, aus (laktosefreiem) Quark und Milch, Weinsteinbackpulver und einer Prise Meersalz. Rezept (für ca. 15 […]